. Onkelz. Liebe macht...
home.. sweet home

oke.. nun bin ich zuhause nach einem mal wieder fast ganzem tag am reisen. flug war gut, bis auf die verspaetung von einer stunde in paris. die letzten tage in delphos waren einfach nur noch schrecklich. freitag ab der 3. stunde inna schule bis zum ende war ihc nur noch am weinen und samstag ab 9 uhr morgens den ganzen tag dann nur noch bis ich dann letztendlich um 6 endgueltig tschuess sagen musste. es war so schrecklich!!!!

naja, jetlag hab ich jetzt wohl, deswegen bin ich auch um so ne uhrzeit hier noch hellwach, aber mittwoch gehts dann wieder zurueck in die schule. an meine tastatur hier kann ich mich auch nicht wieder gewoehnen und ich vermisse alle echt schrecklich!!!

was is geblieben?? eine verdammte menge an guten erinnerungen und kontakten und freunden, die ich verdammt lieb gewonnen haben. dann noch viele erinnerungsstuecke, 3!! paar neue vans, 2 andere paare neue schuhe und klamotten, fast 200 emails, und natuerlich 3 extra kilo! aber was konnt ich auch anderes erwarten nach 4 monaten.
aber das allerwichtigste is: eine verdammt noch mal soooo tolle 2. familie dadrueben. die kovermans sind echt wie eine familie fuer mich.

naja das wird wohl mein letzter eintrag hier gewesen sein!
danke an alle fuers lesen und die vielen lieben kommentare, sowie die ganzen emails und netten gespraeche bei icq!
hab euch alle lieb!
5.12.06 00:26
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Gratis bloggen bei
myblog.de